AKTUELLES

Strategische Personalentwicklung, nur etwas für Konzerne oder auch für KMU?

SPOTLIGHT gründet die Zweitunternehmung LOGG Personalentwicklung GmbH - Personalentwicklung für den Mittelstand mit Sitz in Schwäbisch Hall.

Eine strategische Personalentwicklung ist für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) unerlässlich. Doch diese Arbeit bindet Zeit – und die ist in diesen Betrieben oft nicht vorhanden, denn das Geld wird mit praktischem Tun und weniger mit strategischer Personalentwicklung verdient. Damit KMU diesen Spagat schaffen, hat LOGG Personalentwicklung GmbH (Schwäbisch Hall) ein Kompetenz-Konzept entwickelt, das diese Aufgaben übernimmt.

„Kleine und mittlere Unternehmen leisten gute klassische Personalarbeit“, fasst Karl-Heinz Loske, einer der Initiatoren von LOGG, seine Erfahrungen zusammen. „Strategische Personalentwicklung unter Berücksichtigung von Demographieentwicklung, Qualitätssicherung, Kompetenzerhalt und Wissenstransfer findet allerdings in den seltensten Fällen statt.“

Hier setzt das Konzept von LOGG (Schwäbisch Hall) an: Das Unternehmen versteht sich als externe Abteilung für Personalentwicklung. Ein Team von Spezialisten übernimmt alle notwendigen Aufgaben und Fragestellungen einer professionellen Personalentwicklung. Die Palette der Serviceleistungen reicht von der Erarbeitung von Arbeitsplatzbeschreibungen über strukturiert geführte Mitarbeitergespräche über die Suche und Auswahl neuer Mitarbeiter bis hin zum Aufbau eines effektiven und strategischen Personalmanagements und der Entwicklung eines umfassenden Human Ressource Managements. „Je nach Bedarf bieten wir unseren Kunden Einzelleistungen oder eine Gesamtlösung“, so Karl-Heinz Loske weiter.

Denn LOGG, das versichert wiederum die Mitinitiatorin Margit Loske, wird nur in dem Umfang aktiv, wie es im Unternehmen gewünscht oder notwendig ist. „Wir unterstützen die Betriebe in erster Linie da, wo sie Hilfe brauchen und bieten Wissen und Kompetenz bei allen schwierigen Personalfragen.“ So bleibt Vorgesetzen und Unternehmern Zeit, das zu tun, was für den langfristigen Erfolg mindestens genauso wichtig ist: die Entwicklung von Innovationen und neuen Ideen in ihrem eigentlich Geschäft.

Für beide Initiatoren von LOGG ist eines ganz klar: „Eine zukunftsorientierte Personalentwicklung können wir nur mit dem Unternehmer entwickeln. Für die Umsetzung aber muss er keine Sorge tragen, denn dafür nimmt er unsere Dienstleistung in Anspruch.“


Förderung für KMU

Karl-Heinz Loske ist registrierter Fachberater bei der Initiative "Unternehmenswert Mensch" des Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Sichern Sie sich bis zu 15.000,- Euro Förderung bei Beratungsprojekten zu den Themen Personalführung, Gesundheit und Wissenstransfer. Wir unterstützen Sie gerne bei der Förderbeantragung.


Neues Theaterprojekt

SPOTLIGHT unterstützt mit einem neuen Theaterprojekt die Integration von Langzeitarbeitslosen

LOGG Personalentwicklung GmbH startet Theaterprojekt für Langzeitarbeitslose

"Die Integration"

Schlagwörter wie Globalisierung, Fachkräftemangel, demographischer Wandel und Langzeitarbeitslosigkeit geraten immer näher in den Mittelpunkt unserer Gesellschaft.

Was hat ein Theaterstück damit zu tun? In einer ungewöhnlichen Art möchten wir von LOGG Personalentwicklung zusammen mit dem Jobcenter im Landkreis Schwäbisch Hall in einer Kooperation neue Wege gehen und die Personalverantwortlichen von Unternehmen über das Thema „nachhaltige Integration von Langzeitarbeitslosen" informieren.

Dabei geht es nicht allein um die Situation von Menschen im SGB II, sondern auch darum, die Stärken der Menschen zu erkennen und wie Sie diese Stärken für Ihr Unternehmen nachhaltig nutzen können.

Dazu ist es erforderlich auch einmal hinter die Fassade zu schauen, wie sich das Leben bei Arbeitslosigkeit verändert.



Alt und Jung

Fach- und Führungskraft von morgen aufbauen

Vorhandene Entwicklungspotenziale bei Nachwuchskräften frei zu setzen, ist das oberste Ziel der Nachwuchsförderung. Eine gezielte Nachwuchsförderung bietet dem Unternehmen die Möglichkeit, die notwendigen Kompetenzen für die Zukunft langfristig aufzubauen und vor allem die schlummernden Potenziale im Personal zu nutzen.

Junge Talente werden frühzeitig in die Unternehmens- und Führungskultur integriert und leistungsbereite MitarbeiterInnen langfristig an das Unternehmen gebunden. Der Arbeitgeber signalisiert damit nicht zuletzt Interesse und Wertschätzung an seinen MitarbeiterInnen.

In einem brandaktuellen Projekt entwickeln wir von SPOTLIGHT gerade die Talentförderung für eine Genossenschaftsbank und unterstützen vier hoffnungsvolle Damen und Herren auf ihrem beruflichen Weg vom Talent zur Fachkraft.

Gerne unterstützen wir Sie, wenn es darum geht, durch frühzeitige Personalentwicklung mittel- und langfristig Geld zu sparen.